Carmen

Freundin.

 

Die meiste Zeit an der Kanti Solothurn habe ich mit Dir verbracht. Wir sind nicht nur jeden Tag zusammen mit dem Velo zur Schule gefahren, wir haben uns auch in JEDEM Fach das Pult geteilt. Am liebsten immer mit Übersicht in der hintersten Reihe 😊

 

Ich weiss nicht, ob Dir bewusst war, dass ich eine sehr schwere Zeit durchmachte in den Jahren vor der Matura. Dass wir beide zu den Klassenbesten gehörten, habe ich zu einem grossen Teil Dir zu verdanken: Mit Deiner aussergewöhnlichen kognitiven (aber auch emotionalen!) Intelligenz warst Du oft mein Rettungsanker. Wahrscheinlich vor fast jeder Physik- oder Mathematik-PrĂŒfung durfte ich Dich noch anrufen und mir von Dir alle meine Fragen erklĂ€ren lassen. KEIN einziges Mal hast Du mich abgewiesen oder mir gesagt, dass Du keine Zeit hĂ€ttest!! Du hast mich immer wieder aufgefangen, wenn ich durch meine gehĂ€uften Abwesenheiten in der Schule WissenslĂŒcken hatte. Mit einer Engelsgeduld und in einer nicht zu ĂŒbertreffenden LoyalitĂ€t hast Du mich mit Deinen «BlĂ€ttern» (Unterlagen, die ich verpasst hatte) jeweils aus dem Schlamassel gezogen. Was Du alles fĂŒr mich getan hast in diesen 4,5 Jahren bis zur Matura, ist gar nicht in Worte zu fassen. Du hast mir in jeder Hinsicht Sicherheit gegeben, Du wusstest immer Bescheid und warst hervorragend organisiert. FĂŒr das, dass Du mich immer ganz erwartungslos «mitgetragen» hast, möchte ich Dir von ganzen Herzen DANKE sagen.

 

Wir hatten auch viele tolle gemeinsame AusgĂ€nge, vor allem im Hammerbau (St. Urs), an die ich sehr gerne zurĂŒck denke. Der GesprĂ€chsstoff ging uns einfach nie aus!! Auch sportlich gesehen waren wir auf gleicher LĂ€nge (okay, ich war nicht gerade Bayern MĂŒnchen fan 😊), aber wir spielten zusammen bei den Juniorinnen in Zuchwil Fussball und brachten doch einige Male ein paar mĂ€nnliche Fans an unsere Matchs.

 

 

Durch die verschiedenen Studienrichtungen (wie habe ich eigentlich das Studium geschafft ohne Dich!? :D) haben sich unsere Wege etwas voneinander entfernt. Ich wĂŒrde mich aber sehr sehr freuen, Dich wieder einmal zu sehen oder mit Dir unsere Kinder an den Leichtathletik-WettkĂ€mpfen anzufeuern.

Kommentare: 0